Willkommen - Welcome - Bienvenue - Welkom - Witamy

       

Herzlich willkommen in der Herta-Lebenstein-Realschule in Stadtlohn. Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Auf unseren Seiten möchten wir Sie über uns, über die Arbeit unserer Schule und über unser Schulleben informieren.

Die Herta-Lebenstein-Realschule - "Die Städtische" - ist die größere von zwei Realschulen, die es hier in Stadtlohn gibt. Sie besteht seit über 150 Jahren.

Wir haben zurzeit etwa 610 Schülerinnen und Schüler, jeweils etwa zur Hälfte Mädchen und Jungen. Das Kollegium besteht aus 40 Lehrerinnen und Lehrern. Auf diesen Seiten können Sie sie näher kennen lernen.

Wer war eigentlich Herta Lebenstein? Schauen  Sie nach und erfahren Sie auch, warum wir unsere Schule so genannt haben.

Dass bei uns nicht nur sturer Unterricht stattfindet, werden Sie spätestens dann merken, wenn Sie  die News anschauen.

Sie möchten etwas über die Arbeit in den Jahrgangsstufen, über deren Schwerpunkte und mehr über unser Schulprofil wissen? Kein Problem, diese Seiten bieten zahlreiche Informationen!

Und wenn Sie in Erfahrung bringen willen, wer bei uns etwas zu sagen hat, dann erfahren Sie auch das.

Dies alles und noch viel mehr finden Sie auf den Seiten der Herta-Lebenstein-Realschule! Wir wünschen viel Vergnügen beim Stöbern!

 

News

 

 


Hier kannst du ein Schließfach an unserer Schule mieten:

 


Die Spielehütte unserer Schule soll durch eine Photovoltaikanlage mit elektrischer Energie versorgt werden.

80 Superstars konnten am Dienstag in der Premiere des Musicals "Coco Superstar… und unsere Schule steht Kopf!" in der Stadthalle in Stadtlohn erlebt werden.

Neun Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 haben die Zertifikatsprüfung Niederländisch bestanden.

„Hello, Welcome, Bonjour" hieß das Motto des Adventskonzerts der Schule, das in der St.-Otger-Kirche aufgeführt wurde. 

Die Klasse 6b putzte die Stolpersteine, die an die vor 75 Jahren deportierten jüdischen Stadtlohner erinnern.

Es wurde gesägt, gehämmert und gestrichen. Und das sogar außerhalb der Unterrichtszeit. Nach monatelanger Arbeit ist nun die neue Spielhütte fertig.

Schülerinnen und Schüler unserer Schule gestalteten zum Gedenken an die Pogromnacht vom 9. November 1938 auf dem alten jüdischen Friedhof eine bewegende Gedenkfeier. 
 

Vertreter der Schule und des Vereins "Die Brücke e.V." konnten jetzt im Düsseldorfer Landtag den Richeza-Preis in Empfang nehmen. 
 

Mehr über uns in den

© 2017 Herta-Lebenstein-Realschule - Burgstr. 38-42 - 48703 Stadtlohn